Afrikanische Literatur

Roman von Emmanuel B. Dongala Roman von Chinua Achebe Roman von Buchi Emechta Roman von Calixthe Beyala Roman von Aminatta Forna Roman von Athol Fugard Von Yvonne Vera herausgegebene Anthologie mit Literatur von Frauen Roman von Ngugi wa Thiong'o

Die Jahn-Bibliothek verfügt über einen großen Bestand an afrikanischer Primärliteratur. Darunter sind Werke international bekannter und preisgekrönter Literaturpreisträger wie Nadine Gordimer, Wole Soyinka, J.M. Coetzee (Nobelpreis für Literatur), Léopold Sédar Senghor und Chinua Achebe (Friedenspreis des Deutschen Buchhandels), Ben Okri (Booker-Prize), Marie NDiaye (Prix Goncourt) oder Yvonne Vera, Fatou Diome und Aminatta Forna (LiBeraturpreis), aber auch Werke unbekannterer oder jüngerer Schriftstellerinnen und Schriftsteller, viele davon für den afrikanischen Buchmarkt produziert.

Im Campusnetz der Johannes Gutenberg-Universität sind die in der African Writers Series erschienenen Werke afrikanischer SchriftstellerInnen als Volltexte verfügbar.

Die in der Jahn-Bibliothek vorhandene Literatur ist nur zum Teil über den Online-Katalog der Universitätsbibliothek bzw. die institutsinterne Datenbank LIDOS recherchierbar. Titel, die vor ca. Mitte der 1990er Jahre angeschafft wurden, müssen zu einem großen Teil noch über einen in der Institutsbibliothek aufgestellten Zettelkatalog recherchiert werden.